Willst du mit mir arbeiten?

Mein persönlicher Weg

Viele Jahre habe ich mir ein viel zu enges Kleid angezogen. Ich habe zwar wahrgenommen, dass es mir dabei nicht gut geht. So habe ich ein Leben für andere gelebt, um zu gefallen, um geliebt zu werden. Ich habe Entschuldigungen gefunden, warum ich nicht loslassen kann. Und dann war da natürlich auch noch die Angst. Was kommt danach? Was erwartet mich?

Erst als es mir immer schlechter ging, die Körpersymptome immer häufiger kamen,  die zweite Autoimmunerkrankung hinzu kam, habe ich beschlossen, mir dieses enge Kleid auszuziehen, das mir mittlerweile die Luft zum Atmen genommen hat. 


Ich werde dir hier nicht verheimlichen, dass das gleich geklappt hat. Es war nicht immer einfach. Möchte doch dein Umfeld, dass du weiterhin so funktionierst, wie sie es wollen. Angriffe, die tiefen Seelenschmerz ausgelöst haben - och, das hat es vorher auch.

Ich kann dir aber sagen, wenn du dir ein Kleid in deiner passenden Größe anziehst und dir die Erlaubnis gibst, loszulassen werden deine Schmerzen weniger. Manchmal verschwinden sie völlig. Manchmal gibt es Situationen, da kommen Körpersymptome und du weißt sofort, das fühlt sich nicht richtig an. Du kannst jetzt Handeln und das ohne schlechtes Gewissen. Selbstbestimmt und authentisch.

Alles was uns geschieht ist unser ureigener Plan oder eine Chance der Reifung. 

Was mich bewegt

Ich bin zutiefst überzeugt davon, dass Krankheiten nichts anderes sind, als eine Spiegelung unserer Emotionen und Gedanken im Körper. Unsere Organe haben mit unseren Emotionen zu tun.

Alles was man tut und denkt, geht auf einen selbst zurück: jeder Gedanke, jedes Wort, jede Tat, alle Gedanken und Emotionen.

Der Geist beeinflusst die Materie.
Das Unbewusste.

      

Mit wem arbeite ich

Aus meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen weiß ich, dass jeder wieder lernen kann auf seinen Körper und seine Signale zu hören.

Ich zeige Menschen, wie sie durch “Emotionsmanagement” lernen können, sowohl chronische Schmerzen, als auch akute Schmerzen selbst zu verringern oder zu reduzieren.

Ich glaube zutiefst daran, dass es jeder von uns verdient hat, ein selbstbestimmtes, erfülltes, authentisches Leben zu führen.

Meinen Klienten ist es wichtig in ihrer Eigenverantwortung zu handeln. Nach ihren Werten zu handeln und damit ihrer Einzigartigkeit bewusst zu werden.


In den letzten 25 Jahren habe ich mehr als 1000 Frauen mit Depressionen, Angst- und Panikstörungen, Süchten, Traumata, Schlafstörungen, Essstörungen, Stress- und Burnout mit der intuitiven und individuellen Auswahl aus meinem psychotherapeutischen, systemischen und energetischen Methodenkoffer in Therapien, Coachings, Beratungen und Kursen unterstützt, begleitet und inspiriert.

Darüber haben meine Kunden Verständnis für sich und ihre aktuelle Situation entwickelt, Strategien für ein eigenverantwortliches freudvolles Leben erlernt, den Mut gefunden, ein erfülltes authentisches Leben zu führen und darüber hinaus ihre körperliche, emotionale, geistige Gesundheit hohem Maße verbessert und ihre Lebensqualität gesteigert.

Ich bin Expertin im Erkennen, was hinter dem Schmerz
bzw. der körperlichen Reaktion steckt.

Ich liebe es, wenn Frauen wieder in ihre Kraft kommen, Initiative ergreifen, aus ihrer Abhängigkeit aussteigen und damit ihre wirkliche Identität und Authentizität leben.

Es berührt mich, wenn meine Kunden damit beginnen, ihr Leben zu verändern und voller Dankbarkeit für ihr erfülltes Leben sind.

Ich bin voller Dankbarkeit, wenn ich helfen konnte, dass die Frauen den Mut haben loszulassen und damit erkennen können, wenn körperliche Symptome auftreten, was zu tun ist.

Ich bin begeistert von der Leichtigkeit, wie meine Kunden nun Situationen meistern.

Es bewegt mich wenn ich sehe, dass Mut zum Selbst-Bewusstsein bewirkt hat, dass die Frauen in einen regelrechten Flow gekommen sind.

Du erfährst ganz klar, dass Veränderung Anforderungen an dich stellt, die schmerzhaft sein können. Vor allem gegenüber deinem direkten Umfeld.Ich liebe es, Dinge anzustoßen, damit diese dann in Erfolge verwandelt werden. Manchmal auch ungewöhnliche Ideen.

Mein Werdegang

Werte

10. 2007 psychologische Beraterin              

02. - 05. 2008 Klassische und moderne Hypnose  

04. 2008 Hypnotherapie bei Allergien                

05. 2008 Hypnose bei Sucht (Übergewicht)      

06. 2008 Trancetechniken                  

07. 2008 Hypnose bei Sucht (Rauchen)            

08. 2008Hypnotherapie bei Trauma                

09. 2008 Entspannungstherapeutin              

10. 2008 Hypnose bei Tinnitus                    

10. 2008 Hypnose bei Stress und Burnout            

11. 2008 Hypnotherapie der Angst und Depression        

11. 2008 Methapher entwickeln                  

02. 2009 Hypnose bei Psychosomatosen          

06. 2009 Hypnose bei akuten Schmerzen,hypnotische Schmerztherapie

07. 2009 Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen    

12. 2009 Erlaubnis Psychotherapeutin HPG        

01. 2014 Elternbegleiterin                    

02. 2014 Meta-Health Practitioner              

Möchtest du mit mir arbeiten?

Zertifikate

  • - Fachwirt im Gesundheits und Sozialwesen
  • - Elternbegleiterin - Arbeiterwohlfahrt
  • - Meta Health Praktitioner, 
  • - Fachtherapeut Psychotherapie HPG   
  • - Hypnosetherapeutin   Felsenlandklinik Dahn, Dr. Peter Köhne 
  • - akute und chronische Schmerzen, hypnotische Schmerzkontrolle
  • -  Kinder und Jugendliche Prof. Dr. Dr. Mrochen
  • - Stress und Burn-Out-Syndrom, Trauma,
  • - Sucht (Rauchen), Sucht (Übergewicht), 
  • - Allergien,    Angst und Depressionen, Tinnitus
  •  - Klassische und moderne Hypnose
  • - Psychologische Beraterin, Paracelsusschule Stuttgart (Fachthema: Essstörungen)
  • - Entspannungstherapeutin  IEK  Stuttgart
  • - Mitglied beim Verband freier Psychotherapeuten